logo_hesse-partner_transparent-185x36

Absicherung von Leasingobjekten

Produkte Information


Wir verhindern solche Schäden nicht, unser Risikotransfer macht die Folgen für Sie kalkulierbar.

Als Betreiber von geleasten Objekten tragen Sie die Verantwortung für alle Schäden, die diesen während der Leasingdauer widerfahren können.

Welchen Risiken ist das Objekt ausgesetzt?

  • Transport: Verlad, Transport, Ablad, Reparatur-Transp.
  • Erstellung: Einbringung, Montage, inkl. PB und IB
  • Betrieb: Feuer, Elementar, Wasser, Diebstahl
  • Technisch: Bruch, Kollision, Fehlkonstruktion, Kurz- schluss, Umsturz, Absturz, Fehlbedienung, Materialfehler, etc.
  • Folge: Betriebsunterbruch während Reparaturzeit.
    Sofern Ihr Objekt von einem solchen Schaden betroffen ist, kann die Produktivität, bei weiter laufenden Leasingzinsen, auf Null absinken (pay even if you do not earn).

Wie können Sie sich gegen diese Risiken absichern?

Die Hesse & Partner AG hat für Leasingkunden der Credit Suisse AG eine spezielle Police für die Absicherung von geleasten Investitionsgütern entwickelt.

Credit Suisse AG bietet Ihnen das Leasing mit integralem Versicherungsschutz an.
Wenn Sie die Variante Comfort-Leasing ankreuzen, gehen Sie einen verbindlichen Versicherungsvertrag ein und verfügen sofort über den notwendigen Versicherungsschutz, d.h. ab dem Zeitpunkt, da Sie, gemäss Kauf- oder Werkvertrag, Nutzen- und Gefahrenträger für das Leasing-Objekt sind. Die Details entnehmen Sie bitte den abrufbaren Dokumenten.

Diese sofortige Deckungszusage kommt mit dem Leasingvertrag zustande und der Versicherer steht in der Leistungspflicht. Sollte der Leasingvertrag nachträglich aufgelöst werden: eine Jahresprämie ist in diesem Fall geschuldet.

Die Versicherungsprämie wird Ihnen von der Credit Suisse AG zusammen mit der vertraglichen Leasingrate in Rechnung gestellt. Der Versicherungsschutz endet mit dem Ablauf des Leasingvertrages.

Mit den Leasingdokumenten erhalten Sie von der Credit Suisse AG ein Versicherungszertifikat und ein Zusatzangebot der Hesse & Partner AG für erweiterte Versicherungsleistungen.

Im Schadenfall füllen Sie die Schadenanmeldung auf dieser Internet-Plattform > Schadenfall vollständig aus. Diese wird an den Makler weitergeleitet. Er wickelt den Schaden mit Ihnen ab. Die Entschädigung wird über die Credit Suisse AG abgewickelt.

Die Deckung des Versicherungszertifikates umfasst:

  • Deckung für Transport-, Montage-, Feuer-, Elementar-, Diebstahl-, Wasser-, Maschinenschaden-Risiken
  • Leasingzinsübernahme im Schadenfall
  • Support im Schadenfall
  • Versicherungszeitraum gekoppelt an Leasingvertragslaufzeit inkl Vordeckung für Transport- und Montagerisiken
  • Verlängerungsmöglichkeit zu Vorzugskonditionen

Das Zusatzangebot umfasst:

  • Reduktion des Selbstbehaltes und der Karenzfrist
  • Versicherung des Produktionsausfalles

Massgeblich für den Versicherungsschutz ist der Text der Police.

Dieses Zusatzangebot schliessen Sie direkt mit dem Makler ab. Sie erhalten dafür eine separate Prämienrechnung. Als Versicherungsnehmer erfolgen die Schadenzahlungen direkt an Sie.

Wegen Unterhaltsarbeiten ist dieser Service zur Zeit nicht verfügbar.

Anmeldung Schadenfall

Alle benötigten Angaben finden Sie auf dem Versicherungszertifikat, das Sie zusammen mit den Leasingdokumenten erhalten haben.

Download Dokumente

Alle benötigten Angaben finden Sie auf dem Deckblatt der Einzel-Police, das Sie nach Ihrer Anmeldung zur Versicherung per E-Mail erhalten haben.